Jahresgruß

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

sobald die Tage kürzer werden und vielleicht auch schon der erste Schnee fällt, weiß man – Weihnachten ist nicht mehr fern. Ich wünsche Euch ein schönes, friedvolles Fest im Kreise Eurer Familien. Es ist mir zu einer lieb gewonnenen Gewohnheit geworden, dass ich mich zum Jahreswechsel an Euch wende.

Der Anbau an unser Gemeindezentrum wurde planmäßig abgeschlossen. Die Lagerhalle ist bestückt und wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
Dem Wald fehlt weiterhin Niederschlag, - unser Wald leidet stark. In Abstimmung mit dem Forstamt tun wir alles, für eine nachhaltige und zukunftsfähige Gestaltung unseres Forstes.
Was über das Jahr an Festen möglich war, wurde unter großem Hygiene- und Organisationsaufwand gefeiert. Hier ist mir insbesondere unsere Kirmes und das Zwiebelkuchen-Essen am Backes in sehr guter Erinnerung.  Auch wurde unsere Kirchenorgel nach der General-Restaurierung, im Rahmen eines tollen Konzerts, wieder ihrer Bestimmung übergeben. Leider ist die Corona-Pandemie noch nicht überstanden. Nach Beratung durch die Gesundheitsämter, haben wir schweren Herzens unseren diesjährigen St. Martinszug sowie unseren Seniorennachmittag dann abgesagt. Hoffen wir, dass die Pandemie beherrschbar bleibt und wir alle gut durch diese Zeit kommen.
Im Frühjahr 2022 werden wir eine Wildblumen- und Streuobstwiese, mit Unterstützung durch unsere Dorfgemeinschaft, dem Forstamt, unseres Jagdpächters Ludwig Ritt und Christian Hengst, anlegen. Auch bin ich guter Dinge, dass wir den Wunsch nach Erweiterung unseres Neubaugebietes, im Verbund der kommunalen Familie in 2022 durchsetzen und planerisch angehen können. 

Abschließend ist es mir persönlich wieder ein großes Anliegen, ein herzliches Dankeschön an alle auszusprechen, die sich wieder in vielfältiger Weise für ein gutes Miteinander und Wohlfühlen hier bei uns in Norath engagiert haben.
Euch allen wünsche ich für das neue Jahr 2022 alles Gute, Zufriedenheit und vor allem,  -  BLEIBT GESUND!

Euer

Arno Morschhäuser


2022 - Ortsgemeinde Norath

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.